Hochtemperaturschaum

puren Hochtemperaturschaum - Dämmtechnik bis +200° C

Hightech-Produkt für Dämmtechnik im Hochtemperatur-Bereich bis +200° C.

Hochtemperatur-Dämmung

puren Hochtemperatur-Hartschaum HT ist ideal zur Dämmung von Hochtemperaturanlagen und -systemen (Heißdampf, Heißgas, Fernwärmeverteiler, etc.) geeignet. Bei geringer Dämmstoffdicke werden hohe Dämmwerte erreicht. So lassen sich Wärmeverluste der Umlaufmedien verhindern bzw. so gering wie möglich halten. Definierte Oberflächentemperaturen können dabei zuverlässig eingehalten werden. PIR-Hartschaum bietet überzeugende technische Vorteile und ist in jeder Form einfach und wirtschaftlich zu verarbeiten. Das weit gehend geschlossenzellige Material bietet guten Schutz vor diffundierendem Wasserdampf und kann mechanisch stark belastet werden. Durch seine enorme Langlebigkeit ist puren Hochtemperatur-Hartschaum der ideale Dämmstoff für frei liegende und verbaute Hochtemperatursysteme.

Dämmelemente

Aus FCKW- und HFCKW-freiem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan-(PIR)-Hartschaum, Wärmeleitfähigkeit 0,023 – 0,027 W/(mK)

Die Vorteile

  • Langzeit-Temperaturbeanspruchung: -80 bis +200° C, kurzfristig bis +250° C
  • bester Dämmwert – geringe Wanddicke
  • gute Druckfestigkeit
  • hoher Anteil an geschlossenen Zellen
  • vorteilhaftes Brandverhalten: B2, glimmt nicht, schmilzt nicht und tropft nicht brennend ab (DIN 4102)
  • Biologisch und bauökologisch unbedenklich
  • recycelbar
  • schimmel- und fäulnisbeständig
  • Anwendungsbereiche: z.B. Heißdampfleitungen etc.

Format
Standardbreite: 1000 mm
weitere Abmessungen auf Anfrage
 
Lieferformen
Blöcke, Platten, Zuschnitte, Formteile

Sie haben noch weitere Fragen ?

Kontaktieren Sie uns bitte hier oder nutzen Sie den komfortablen Anfrageassistent.

Download