AKTUELLES
 

Aktuelles

25.07.2022 16:40

Gut zu wissen 12: PU auf Holz – geniale Materialkombination mit dem „plus“ an Sicherheit

Erweiterte Anwendungsmöglichkeiten für schwerentflammbare PU-Dämmstoffe von puren

In Kombination mit der gewohnt niedrigen Wärmeleitfähigkeit, der hohen oder sehr hohen Druckfestigkeit sowie der PU-typischen Robustheit rundet das verbesserte Brandverhalten das Eigenschaftsprofil der PUDämmplatten ab und erlaubt eine Vielzahl alter und neuer Einsatzbereiche – nun auch mit Brief und Siegel: Der Klassifizierungsbericht lässt neben nicht brennbaren Untergründen der Brandverhaltensklassen A1 und A2-s1,d0 (mineralische und Metall-Untergründe) nun auch Untergründe aus Holz oder Holzwerkstoffen mit einer Dicke größer gleich 10 mm und einer Rohdichte größer gleich 472,5 kg/m³ zu.

Der Klassifizierungsbericht erlaubt auch Dämmstoffkombinationen mit unterlegter PU-Gefälledämmung oder ebenen PU-Dämmplatten (unkaschiert oder aluminiumkaschiert, ab 20 mm Dicke). Selbst eine unterlegte Mineralfaserdämmung der Brandverhaltensklasse A1 oder A2-s1,d0 ist möglich. Das ermöglicht eine Vielzahl innovativer Konstruktionen mit einzigartiger Leistungsfähigkeit und Eleganz.

Mehr dazu erfahren Sie in Ausgabe 12 unserer Whitepaper-Serie "Gut zu wissen...", die Sie hier downloaden können.



Mehr zu unseren energieeffizienten Dämmstoffen für (fast) die gesamte Gebäudehülle finden Sie auch auf der Übersicht-Seite.




 

puren gmbh
Rengoldshauser Str. 4
88662 Überlingen
Deutschland

Tel: +49 (0)7551 / 80 99 0
Fax: +49 (0)7551 / 80 99 20