AKTUELLES
 

Aktuelles

10.02.2022 16:40

Gut zu wissen 10: Für die nachträgliche Dämmung der Tiefgaragendecke - puren TG im Trockenbau

Mit puren TG steht auch bei einer nachträglichen Befestigung eine Möglichkeit zur Verfügung, einen hervorragenden Wärmeschutz der Tiefgaragendecke mit geringstmöglichen Dämmschichtdicken zu realisieren.

Kaum ein Mehrfamilienhaus kommt heute ohne Tiefgarage aus – für Parkplätze ist die verfügbare Grundstücksfläche einfach zu wertvoll. Nicht selten nimmt die Tiefgaragendecke den größten Teil der Gebäudegrundfläche ein. Im Gegensatz zu Kellerräumen, in denen sich ein übers Jahr weitgehend gleichbleibendes gemäßigt-kühles Temperaturniveau einstellt, benötigen Tiefgaragen eine intensive Durchlüftung und sind damit ebenso kalt wie die Außenluft – und das auch noch ohne wärmende Sonnenstrahlen. Dem Wärmeschutz der Tiefgaragendecke kommt damit eine eben so hohe Bedeutung zu wie dem der Außenwände oder des Daches.

Mit puren TG steht eine Möglichkeit zur Verfügung, einen hervorragenden Wärmeschutz der Tiefgaragendecke mit geringstmöglichen Dämmschichtdicken zu realisieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Dämmplatte bereits vor dem Betoniervorgang in die Schalung eingelegt oder ob sie nachträglich befestigt wird. Für die Montage von unten stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Mehr dazu erfahren Sie in Ausgabe 10 unserer Whitepaper-Serie "Gut zu wissen...", die Sie hier downloaden können.


Mehr zu unseren energieeffizienten Dämmstoffen für (fast) die gesamte Gebäudehülle finden Sie auch auf der Übersicht-Seite.




 

puren gmbh
Rengoldshauser Str. 4
88662 Überlingen
Deutschland

Tel: +49 (0)7551 / 80 99 0
Fax: +49 (0)7551 / 80 99 20