AKTUELLES
 

Aktuelles

27.07.2021 17:38

Gut zu wissen 04: Sommerlicher Wärmeschutz

Realitätsnahe Bewertung der Wärmeeinträge über geneigte Dachflächen

Die globale Klimaerwärmung führt bereits heute zu spürbar heißeren Sommern. Dem sommerlichen Wärmeschutz kommt damit eine zunehmende Bedeutung zu: Sein Ziel ist es, eine länger andauernde Überwärmung der Innenräume zu verhindern und deren Behaglichkeit auch ohne den energieintensiven Einsatz von Klimaanlagen aufrecht zu erhalten.

Ein durch Prof. Dr. Martin H. Spitzner (HBC Hochschule Biberach a.d. Riß) in der Fachzeitschrift "Energie KOMPAKT" Ausgabe 03/2021 veröffentlichter Fachartikel hat kürzlich das Thema auf der Grundlage einer Forschungsarbeit neu beleuchtet: Er erklärt sehr anschaulich die Komplexität einer realitätsnahen Bewertung des sommerlichen Temperaturverlaufs in einem Raum.

Aber lesen Sie dazu mehr in unserer Ausgabe 04 der Serie "Gut zu wissen...", die Sie hier downloaden können.



 

puren gmbh
Rengoldshauser Str. 4
88662 Überlingen
Deutschland

Tel: +49 (0)7551 / 80 99 0
Fax: +49 (0)7551 / 80 99 20